Geschichte

“Konferenz der Brüdergemeinen in Deutschland”

eine kurze Chronologie von Heinz Küchler, fortgesetzt von C. Huss und J. Knittel

 Vorgängerin war die Arbeitsgemeinschaft der Brüdergemeinen in der  Bundesrepublik Deutschland (Distrikt Bad Boll)

Letzte Tagung der AG (bereits unter Beteiligung von 5 Gemeinden des Distriktes Herrnhut:) im März 1992: Brief der AG an die Ältestenräte der Brüdergemeinen im ehem. Distrikt Herrnhut vom 7.7.1992 mit dem Vorschlag für eine “Versammlung der Brüdergemeinen in Deutschland”.

Schriftl. Einladung der AG vom 7.10.1992 an die “Mitglieder der bisherigen AG”, die “Vertreter der Brüdergemeinen im bisherigen Distrikt Herrnhut”, “die Bischöfe und die Unitätsdirektion” zur Versammlung der Brüdergemeinen in Deutschland am 30.10.-01.11.1992

 

Versammlung der Brüdergemeinen in Deutschland, am 30.10.-01.11.1992 in Berlin-Neukölln.

Sie versteht sich “zunächst” als “einmalige Versammlung” und zugleich als Auflösungsversammlung der bisherigen AG. Ergebnisse:

  1. AG beschließt Selbstauflösung
  2. Bildung eines geschäftsführenden Ausschusses der Versammlung
  3. Brief der Versammlung an die Ältestenräte mit Vorschlag zur Einberufung und

Bildung einer “deutschen Konferenz nach KO 1002,3” ( regionale Gremien), vom 31.10.1992

Konferenz

Erster Entwurf für eine Ordnung, erarbeitet vom GA am 19.1.1993 in Hamburg. Überarbeiteter Entwurf einer Ordnung, erarbeitet vom GA am 22.6.1993 in Stuttgart.

  1. und konstituierende Tagung der “Konferenz der Brüdergemeinen in Deutschland”  vom 15.10.-17.10.93 in Zwickau. Die Konferenz verabschiedet die Ordnung.
  2. Tagung vom 11.03.-13.03.1994 in Neuwied
  3. Tagung vom 31.03.-02.04.1995 in Neudietendorf.
  4. Tagung vom 22.03.-24.03.1996 in Bad Boll.
  5. Tagung vom 03.03.-16.03.1997 in Berlin-Neukölln
  6. Tagung vom 09.01.-11.01.1998 in Niesky
  7. Tagung vom 29.01.-31.01.1999 in Königsfeld
  8. Tagung vom 04.02.-06.02.2000 in Neugnadenfeld
  9. Tagung vom 09.03.-11.03.2001 in Ebersdorf
  10. Tagung vom 12.04.-14.04.2002 in Herrnhut
  11. Tagung 2003 in Gelnhausen Mitgliedschaft (AG eingesetzt)
  12. Tagung 2004 in Hamburg Frömmigkeit (Beschluss zu Bestätigung der Mitgliedschaft)
  13. Tagung 2005 bei Cottbus Einflüsse charism. Organisationen
  14. Tagung 2006 in Gnadau Zentrum und Region
  15. Tagung 2007 in Kleinwelka Umgang mit unseren Ressourcen
  16. Tagung 2008 in Bielefeld Miteinander von Haupt- und Ehrenamtlichen
  17. Tagung 2009 in Berlin Jugendarbeit
  18. Tagung 2010 in Zwickau Chancen und Grenzen der Ökumene
  19. Tagung 2011 in Neuwied Liturgie und Liturgien
  20. Tagung 2012 in Bad Boll Wir in der Unität
  21. Tagung 2013 in Neudietendorf Mittlere Generation
  22. Tagung 2014 in Dresden Gem. zwischen Verbindlichkeit und Freiheit
  23. Tagung 2015 in Niesky Wachstumsimpulse                                               
  24. Tagung 2016 in Neugnadenfeld Zweifel hat Gründe – Glaube auch (Neue Ordnung der DK, gemeinsamer Antrag zu Bestätigung der Mitgliedschaft an die Synode)
  25. Tagung 2017 in Königsfeld Wie gehen wir mit Geld um? (Haushalterschaft, Stewardship)
  26. Tagung 2018 in Ebersdorf Unsere Schätze entdecken und weitergeben
  27. Tagung 2019 in Herrnhut Die Zukunft unserer Kirche – Strategierpapier der Direktion
  28. Tagung 2020 in Rhein-Main Strategie 2027 – Zukunft und Wandel

Vorsitz / Vorstand

1993      W. Müller

1996      W. Müller

2000      S. Temme

2003      A. Tasche

2006      C. Theile, C. Welschen, C. Huss

Satzungsänderung: Dreiköpfiger Vorstand ohne Vorsitz

2009      C. Welschen, C. Huss, C. Marquardt

2011      U. Karst, C. Huss, C. Marquardt

2012      U. Karst, C. Huss, B. Domschke

2015      C. Pietsch, B. Domschke, J. Knittel

2018      J.T. Walther, K. Rühe, J. Knittel